Stahlmarkt Consult Blog

In meinem Stahlmarkt-Blog befasse ich mich mit Neuigkeiten aus der Stahlmarkt-Welt und analysiere Trends und Marktentwicklungen.

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Der europäische Stahlmarkt war im August überwiegend von der für diesen Monat typischen sommerlichen Ruhe geprägt. Schlagzeilen machte vor allem das Hin und Her über die mögliche Schließung des Stahlwerkes in Taranto der italienischen Unternehmensgruppe Riva. Manch ein Marktakteur könnte sich heimlich der Hoffnung hingegeben haben, die notwendigen Angebotsrücknahmen könnten durch die von der Justiz verordnete Stilllegung eines der größten europäischen Stahlwerke mit entsprechenden Folgen auch für nachgelagerte Produktionsstufen beschleunigt werden. Nun sieht es aber eher so aus, dass sich die Parteien gütlich einigen.

Weiterlesen
in 2012 2282 0

Bemerkenswertes hat sich in den vergangenen Wochen am Spotmarkt für Eisenerz ereignet. Wie der Spezialdienst The Steel Index (TSI) meldet, lag der Benchmarkpreis für Feinerz mit 62% Fe-Gehalt Ende der vergangenen Woche bei $117.25 $/dmt cfr Nordchina. Noch in der zweiten Juliwoche lagen die Preise bei 135,- $/dmt. Somit sind die Preise in dieser kurzen Zeitspanne um über 13% gesunken und erreichten den tiefsten Stand seit Dezember 2009.

Weiterlesen
in 2012 2702 0

Die Fundamentaldaten am Stahlmarkt der EU werden länger als erwartet schwach bleiben. Die Stahlnachfrage in der EU wird sich erst ab dem zweiten Quartal 2013 wieder verbessern. Dies schreibt der Verband der europäischen Stahlhersteller, EUROFER, in seinem Mitte Juli erschienenen Marktbericht für das dritte Quartal.

Weiterlesen
in 2012 2271 0

Das zweite Quartal brachte am deutschen Stahlmarkt eine deutliche Abschwächung wichtiger Indikatoren. Dies ist die Kernaussage des neuen Stahlmarkt-Briefes von StahlmarktConsult Andreas Schneider, der Mitte Juli erschienen ist. Danach hat sich die Stimmung am Markt merklich verschlechtert. Gegenüber dem ersten Quartal ist die Stahlnachfrage gesunken. Die schwache Konjunktur in der Eurozone und die hohe Unsicherheit im Zusammenhang mit der Staatsschuldenkrise führen zu Bestellzurückhaltung. Die deutsche Stahlerzeugung lag zwar unter dem Vorjahr, hat aber gegenüber dem ersten Quartal leicht zugenommen.

Weiterlesen
in 2012 2167 0

Russland wird in diesem Jahr der Welthandelsorganisation WTO beitreten. Mit der Zustimmung des russischen Parlamentes zu den schon im Vorjahr ausgehandelten Verträgen wurde am 10. Juni die letzte Hürde der äußerst langwierigen und komplizierten Verhandlungen genommen. Nach dem WTO-Statut erfolgt die Aufnahme automatisch nach dem Ablauf von 30 Tagen.

Weiterlesen
in 2012 2325 0

Stahlmarkt Consult Andreas Schneider | Schleiermacherstr. 7 | 51377 Leverkusen Tel.: 0214 / 3122 8164 | E-Mail: info(at)stahlmarkt-consult.de

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie mehr zu unseren Cookie-Einstellungen. Datenschutz-Hinweise.

  Cookie-Hinweis gelesen und akzeptiert